Archiv für den Monat März 2021

Mexico Tarahumara Run

Noch ein virtueller Wettkampf – zurzeit ist noch immer nichts anderes möglich.

Es war wieder ein Zehner; wieder mit einem „Hasen“, der diesmal auch selbst einen Wettkampf lief und diesen nach den gemeldeten 5 km beendete. Es war sein erster Wettkampf nach drei Jahren Laufpause und er hat unter diesem Aspekt ein beachtliches Ergebnis erzielt.

Weiterlesen

Ernährung für Läufer

Laufen ist ein Ausdauersport, und damit haben Läufer einen speziellen Nährstoffbedarf für optimales Training. Wichtig ist hier zu wissen, dass man sich nicht an eine strikte Diät halten oder auf irgendetwas verzichten muss. Viel mehr sind es Empfehlungen für eine an den Trainingsbedarf angepasste Ernährung. Es gibt natürlich trotzdem verschiedene Diäten, fast möchte ich es „Modeerscheinungen“ nennen, die einen der Bestandteile betonen; sei es nun Low Carb, High Carb, Low Fat, Keto, Mittelmeerdiät oder Steinzeitdiät. Wichtig ist es, immer den eigenen Körper wahrzunehmen und zu beobachten, was verträglich ist und das Training voranbringt. Denn nicht alles passt auch für alle! Doch nun zu den wichtigsten Bausteinen gesunder Ernährung.

Weiterlesen

Virtueller 10er

Am 6. März habe ich einen weiteren virtuellen Wettkampf absolviert, diesmal über die Distanz 10 km. Wir haben eine flache Strecke gewählt, damit die Zielzeit einigermaßen vergleichbar sein kann. Der Lauf war im Rahmen der Pfungstädter Winterlaufserie die 11. Veranstaltung – „Troias Schneller Heiner“.

Bei herrlichem Sonnenschein und guter Luft, wenn auch noch recht kalt, konnte ich ein Ergebnis erreichen, mit dem ich nach langer Verletzungspause und wiederholten Rückschlägen nicht mehr gerechnet hatte. Mein letzter „ernsthafter“ Wettkampf war im Juni 2018 – auch ein 10er, mit ähnlichem Ergebnis.

Ich danke meinen beiden „Hasen“, die mich begleitet und sowohl angefeuert als auch in Ruhe gelassen haben, denn nichts kann ich weniger ertragen als permanente Aufmunterung in der Schlussphase, wenn man schon „müde“ ist. Das war richtig gut!

Es geht aufwärts. Schade, dass immer noch virtuelle Angebote genutzt werden müssen. Wir sind jedoch optimistisch und deshalb schon angemeldet für den Bienwald-(Halb-)Marathon im Oktober; hoffen mit den Veranstaltern und den Mitstartern, dass er stattfinden kann.

Möchtest du dich auf einen Wettkampf, egal ob virtuell oder real, gezielt vorbereiten, dann nimm gerne Kontakt auf!